Mallorca

mallorcaspanien.com

Im Mittelmeer gelegen ist Mallorca ein beliebtes europäisches Urlaubsziel mit schönem, sonnigem Wetter das ganze Jahr über. Mallorca ist die größte der Balearen, und die Insel hat für alle Interessen und Vorlieben etwas zu bieten. Bekannt für seine herrlichen Strände, vielfältigen Freizeitaktivitäten im Freien, preiswerten Restaurants und sein lebendiges, unvergessliches Nachtleben ist Ihr Urlaub auf Mallorca sicherlich etwas, das Ihnen für ewig im Gedächtnis bleiben wird.

Strände

Mallorca-Reisende werden eine Menge weißer Sandstrände mit klarem, blauem Wasser finden. Einige der besten Strände sind Cala Sant Vicenç an der nordwestlichen Küste und der Strand von Pollença im Nordosten. Der Fomentor Strand ist einer der bekanntesten Orte auf der Insel und hervorragend dafür geeignet, um surfen zu lernen. Der Strand von Sa Coma hingegen ist ein toller familienfreundlicher Ort.

Örtliche Sehenswürdigkeiten

Die Insel ist Heimat einer Reihe von beeindruckenden historischen Sehenswürdigkeiten. Gelegen in der Hauptstadt von Mallorca, Palma de Mallorca, wurde die Kathedrale von Palma erstmals im 13. Jahrhundert erbaut und muss einfach besichtigt werden. Nordwestlich von Palma befindet sich die Bellver Burg, eine Konstruktion aus dem 14. Jahrhundert, erbaut in einem seltenen runden Stil. Im Inneren der Bellver Burg können Sie eine Ausstellung der Geschichte von Palma besichtigen, und ganz oben erwartet Sie ein fantastischer Blick auf Palma und seine Bucht.

Aktivitäten

Golf-Liebhaber werden das Spiel auf einem der dreiundzwanzig landschaftlich reizvollsten Golfplätze der Insel genießen. Mallorca ist außerdem ein idealer Ort für alle Arten von Wassersport, wie zum Beispiel surfen, tauchen und schnorcheln, und viele Schulen bieten Unterricht an. Die Serra de Tramuntana hingegen bietet einige hochkarätige Wanderwege an. Eine der größten Attraktionen auf der Insel sind die Coves del Drach, vier einzigartige Höhlen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Radsport

Mallorca ist wegen seiner bergigen Umgebung, die für eine Reihe von Schwierigkeitsgraden geeignet ist, ein beliebtes Ziel für Radfahrer. Radsport-Teams trainieren regelmäßig auf der Insel, aber auch weniger erfahrene Radfahrer können Fahrräder mieten (elektrische und nicht-elektrische) und einige der leichteren Routen ausprobieren.

Restaurants

Mallorca bietet hochwertige mediterrane Küche in einer Reihe von Preisklassen. Viele der besten Lokale können Sie in der Nähe der großen Hotelanlagen oder in der Hauptstadt Palma finden. Der Tapas Club befindet sich in der Nähe von Portixol und serviert neben köstlichen spanischen Muscheln einige der besten Tapas auf der Insel. Das Cappuccino Grand Café hingegen ist ein guter Ort für ein Mittag- oder Abendessen in einer einzigartigen Inselatmosphäre. Wenn Sie auf der anderen Seite lieber die authentische mallorquinische Küche probieren möchten, ist das La Bodega in La Rambla der perfekte Ort. Es gibt dort jeden Dienstag eine spezielle Tour in das alte Viertel der Stadt, La Ruta Martiana, wo eine große Anzahl von Bars und Restaurants Tapas und Fleischspieße anbieten, wenn Sie ein Getränk kaufen. Einer der bekanntesten Orte von La Ruta Martiana ist wahrscheinlich das Molta Barra Restaurant, in dem Sie eine entspannte und alternative Atmosphäre vorfinden werden.

Nachtleben

Für so eine kleine Insel beherbergt Mallorca eine überraschend hohe Anzahl an fantastischen Bars und Nachtclubs. Palma ist die beste Wahl für alle, die einen schönen Abend im mallorquinischen Stil erleben möchten. Der beliebte Club Pacha befindet sich in der Nähe des Hafens von Palma und ist ein lebendiger Ort, wo Partygänger die ganz Nacht über tanzen können, während das Mambo Playa Livemusik bietet und der perfekte Ort ist, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Natürlich, für diejenigen, die eine eher wilde Nacht verbringen möchten, ist das berüchtigte Magaluf zu empfehlen, um eine unvergessliche Party zu erleben.

Reiseinformationen

Da Mallorca so ein beliebtes Reiseziel für Touristen ist, werden von vielen wichtigen europäischen Flughäfen aus regelmäßige Flüge zum Flughafen Palma de Mallorca angeboten. Der Son Sant Joan Internationale Flughafen (Flughafen Palma de Mallorca) ist einer der größten Flughäfen in Spanien. Von Großbritannien, Frankreich und Deutschland sowie vielen anderen Flughäfen in ganz Europa aus gibt es viele gute Angebote für Flüge nach Mallorca, die unter anderem auf den Websites der Fluggesellschaften zu finden sind. Diese Flüge können jedoch ziemlich teuer sein, abhängig davon, zu welcher Jahreszeit Sie fliegen möchten und wie viele Tage im Voraus der Flug gebucht wird. Kreuzfahrtschiffe legen an der Insel relativ häufig an, sowie der Fährdienst der nahe gelegenen Inseln Ibiza und Menorca, für diejenigen, die ein bisschen von Insel zu Insel hüpfen möchten! Einmal auf der Insel angekommen, finden Besucher hier jede Menge Busse nach Palma oder in die großen Urlaubsorte, und es gibt außerdem einen Zug vom Bahnhof in Palma zu den größeren Städten Mallorcas.


               


Hotels und Ferienwohnungen: Mallorca